Wir gestalten die ROV-Zukunft

Kompetenzverbund für mobile Unterwasserinspektionswerkzeuge

„Als Netzwerk können wir technologisch fortschrittliche und komplexe Lösungen anbieten, die Einzelunternehmen allein nicht abdecken können.“

Dipl. Oz. Christian Haag
Geschäftsführer der Mariscope Meerestechnik e.K.

Remotely Operated Vehicles (ROVs) gestalten Taucheinsätze zur Inspektion von Unterwasserstrukturen sicherer und effizienter oder ersetzen sie komplett. Wir schließen uns mit unserer vielfachen Expertise zu einem Netzwerk zusammen, um einen effektiven und kostengünstigen Arbeitsalltag ermöglichen zu können, und treten damit als starker Partner in der Unterwassertechnologie auf.

HOCHSPEZIALISIERTE

LÖSUNGEN

Wir bieten Ihnen als Netzwerk einen Komplettservice rund um die Entwicklung und den Einsatz von mobilen ROVs in Gewässern bis zu 300m Tiefe für Erkundungen, Vermessungen, Inspektion und Langzeit-Monitoring.

KOMPETENZEN

SPEZIALISIERT. EFFIZIENT. KOSTENGÜNSTIG

Maritime Einsatzgebiete stellen hohe Anforderungen an Effizienz und Qualität der verfügbaren Technologien. Diese Herausforderungen erfordern detaillierte Fachkompetenzen. Ein ferngesteuertes Unterwasserfahrzeug ist eine Plattform für eine Vielzahl von Einzelsystemen, die im Zusammenspiel ein hochspezialisiertes und komplexes Werkzeug ergeben.

WIR SIND EXPERTEN AUF DEN GEBIETEN DER

  • Entwicklung von Einzelsensoren
  • Fertigung von Sensormodulen
  • Umsetzung präziser Positionierung
  • Unterstützung der Navigation
  • Konzeptionierung von Regelungstechnik
  • Berechnung von Strömungsmodellen
  • Produktion technischer Komponenten
  • Integration von Messdaten

Forschung

Wissensbasiert. Anwendungsorientiert. Innovativ.

Wir sind 15 Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit dem Ziel, die verfügbaren Gerätekonzepte und Systeme auf eine neue Innovationsstufe zu heben. Um dieses Ziel zu erreichen, sind wir auf folgenden Forschungsfeldern aktiv:

  • Inspektion
  • Vermessung
  • Sicherung
  • Dokumentation

Service

Schnell. Beratend. Lösungsorientiert.

Wir bieten Ihnen als Netzwerk einen Komplettservice rund um die Entwicklung und den Einsatz von mobilen ROVs in Gewässern bis zu 300m Tiefe für Erkundungen, Vermessungen, Inspektion und Langzeit-Monitoring. Wir beraten Sie, wenn es um Ihre speziellen Einsatzgebiete geht, erstellen Konzepte und begleiten Sie bis zur Lösung Ihrer Probleme. Mit Forschung, Entwicklung von Technologien sowie mit einem breiten Angebot an einsatzbereiten Geräten und Werkzeugen sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner.

Unser Netzwerk

Vielfältig. Gebündelt. Abgestimmt.

Im Netzwerk bündeln wir unsere Kompetenzen aus Wirtschaft und Forschung. Vorhandene technische Bausteine der Partner werden durch die Zusammenarbeit aufeinander abgestimmt und zu einem maßgeschneiderten Angebot ausgebaut. Aus der gemeinsamen Forschung entstehen einzigartige Kompetenzen, die Ihnen als Kunde zugutekommen.

KONTAKT

Nachricht schreiben

Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus

Das Netzwerk Mini-ROV ist ein offenes Netzwerk.
Sie wollen mehr über Inhalte, Kooperationsmöglichkeiten 
oder Mitarbeit erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Netzwerkmanagement
Prof. Uwe Freiherr von Lukas
Dr.-Ing. Kristine Bauer
Dipl.-Math. Eva-Maria Mahnke

Mini-ROV
c/o Fraunhofer IGD
Joachim-Jungius-Straße 11
18059 Rostock
Deutschland

Tel. +49 381 4024-408
Fax +49 381 4024-199
info@mini-rov.de